Wie alles begann

Wie alles begann!

Nachdem unser Collierüde im Jahre 2001 über die „Regenbogenbrücke“ gegangen ist und wir 
auf der Suche nach einem Ebenbild waren, lernten wir die Familie Runberger kennen.

Hier fanden wir den Rüden „Black Orlo of Castle Garden“ (Sam) und nahmen ihn mit nach Hause.

Nach kurzer Zeit des Zusammenlebens entstand der Wunsch, diese liebevollen, familienbezogenen 
Hunde zu züchten und nahmen kurze Zeit später unsere erste Hündin, „Flame of the Woods“ 
von „four Colours“ dazu.

Im Jahre 2004 wurde dann unser Zwinger „Of Magic-Memories“ vom VDH-FCI geschützt.

Seitdem betreiben wir die Zucht hobbymäßig und legen größten Wert auf Gesundheit und ein ruhiges, 
ausgeglichenes Wesen.

Unsere Hunde leben alle im Haus und wachsen familienbezogen auf!

Drei Jahre später, Familie Runberger hatte Welpen und ich konnte nicht widerstehen! 
Also kamen weitere Hündinnen „Blue Zindy“ und „Black Yonka“, beide „Of Castle Garden“, ins Haus.

Unsere ersten eigenen Welpen, von „Flame“ und „Gershwin Black Lazar von der Ruhrstadt“ wurden 
am 11.12.2004 geboren.

Aus der gleichen Verpaarung folgte am 07.10.2005 ein zweiter Wurf. Daraus verblieben im eigenen 
Besitz „Black Bonita of Magic Memories“ genannt „Floh“. Sie macht ihrem Namen alle Ehre.

Nach längerer Pause folgte am 24.08.2007 ein Wurf aus der Verpaarung „Blue Zindy of Castle Garden“, 
womit mir mein „Sam“ einen Herzenswunsch erfüllte.

Nur drei Tage später, am 27.08.2007, warf unsere „Yonka“ fünf wunderschöne Welpen nach dem 
Rüden „Prince of Sunlight Knight of Magic“, der sich im Besitz der Familie Knieling befindet.

Aus diesem Wurf stammt auch unsere „Dajou of Magic Memories“.

Und nun, zwei Jahre später, hoffen wir auf Welpen von „Yonka“ und „Gino“.

Ganz besonderen Dank an Gino und Familie Runberger

 

2 Gedanken zu “Wie alles begann

  1. Hallo, ich bin auf diese Seite gestoßen und freue mich sehr darüber. Bei uns ist Black Basko of Magic Memories, geb. am 07.10.2005. Er lebt jetzt schon ein paar Jahre bei uns, es geht ihm sehr gut und wenn Sie Interesse haben, können Sie mir gerne eine Rückmeldung geben. Dann berichte ich etwas über sein Leben bei uns und kann auch Bilder schicken.
    Ganz liebe Grüße – Petra Bingen

  2. Guten Abend lieb e Frau Bingen…Das freut mich total das Sie auf unsere Seite gestoßen sind…Und klar wäre eine Rückmeldung für uns super schön..Manchmal sind die Menschen echt gemein!!! Und es wäre zu schön von Ihnen eine Private Mail zu bekommen . Hätte da doch einige Fragen . Und nur durch unsere Blinde Simulantin mit Ihrer Donna ( Farina pf Magic- Memories ) hben wir Ihren Kommentar gefunden..Aber auch über einen Anruf Ihrer Seite würden wir uns ganz doll freuen. Einen schönen Abend und ganz liebe Grüße von Fam. Dittmann mit Ihren Collie Monstern.Unsere Mail Adrresse
    dittmann.vm@arcor.de. Telefnr. finden Sie unter Kontakte..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s