Fröhliche M`s und schräge Vögel.

Heute möchte ich mich mal bei allen bedanken die uns in den letzten Tagen mit reichlich Bildmaterial von Ihren Vierbeinern versorgt haben…die möchte ich Euch nicht vorenthalten..Aber bitte nicht böse sein ,ich weiss nicht ob ich es schaffe alle Nammen richtig zu zu ordnen..Doch Ihr sied ja schlauer und kennt Eure Lieblinge…Na ich versuchs dennoch mal..mohnberg 044

mohnberg 045

Also da weiss ich es ganz genau..Das ist unser Marty vom Cafe Herr Homann…Marty achte auf deine Figur . Die süssen Sachen gehen schnell auf die Hüften…Dann müssen Deine Frauchen ran und um den Aasee joggen…

mohnberg 011

Das müsste Marley sein mit seinem Samtpfötchen…Und nun auf zu nächsten!!!!

mohnberg 026

Hier seht Ihr Nicole mit Mad Max und Ihrer Daisy..

mohnberg 024

mohnberg 023

Na da guckt Max aber Daisy hat gewonnen.Sie hat das Stöckchen erobert..

mohnberg 022

Und nun Cooper

mohnberg 042

Beim spielen mit seiner Freundin Fly…Das war`s von unseren M´s…Davon gibt`s bestimmt bald mehr..Aber auch Kiss hat Post von Ihrem Bruder Kamelot ( Benni) bekommen…Er ist gerade ein paar Tage nach.Domburg

gefahren..Und von hier gibt`s Bilder..

mohnberg 036

mohnberg 034

mohnberg 038

Hier mit seinem kleinem Freund Valentino…

Weiter gehts mit Buddy und seinen Menschen..

mohnberg 031

mohnberg 008

Na toll so eine Schmuserunde…

mohnberg 013

Hübsch der Junge Mann…

mohnberg 019

Hier unsere Joy,,kein Haar darf schief sitzten.

mohnberg 018

Na unsere Joy ist gar nicht eitel!!! Und immer froh und stolz wenn die Frisur wieder sitzt…

Un d auch Harvey und seine Freundin Gini mischen mal wieder mit..Sie beobachten die Pferde auf der Koppel ind achte darauf das keines davon ausbricht..

mai2015 166

Und nach getaner Arbeit darf “ Mann“ schliesslich ruhen!!!

mai2015 426

Das ist Harveys Lieblingsplatz wie bBea mir verraten hat, natürlich ganz im Vertrauen.

Und nun möchte ich Euch noch ein freches Vögelchen vorstellen..

lucky 021

Auch Ihm geht es gut bei uns..Findet Futter, na er klaut es den Welpen!!! Bekommt immer frisches Wasser und auch ne Badegelegenheit..

lucky 020lucky 017

Na und Nistmaterial findet er hier auch zur genüge..

Aber einen noch dreisteren gefiederten Freund möchte Donna euch

vorstellen..Schaut genau hin…

Na so was hab ich auch noch nicht gesehen..
mohnberg 007

Ich mach`s jetzt wie Geordie!!Aber bevor ich für heute Gut Nächtle sage..Streichelt alle Eure Collies deren vierbeinige Freunde..Vielleicht sagt Ihr dann das gleiche..
t schirt
Also bis bald Eurer Tracytierchen.

Advertisements

Lucky Days und Kiss ihre Kreuzfahrt und Bergbesteigung

Am heiligen Vatertag fuhren meine Menschen mit Kiss weg..Ich habe mir nichts weiter dabei gedacht…Gebe zu ich war etwas stinkig…Schon wieder Kiss..Doch es dauerte gar nicht lange und Sie waren wieder da..Für mich gab`s ne tolle Überraschung!! Sie hatten meinen Sohn Lucky( Lines) abgeholt…Und ich hab mich total gefreut..Aber als ich hörte das Lucky einige Tage bei uns bleiben sollte, brauchten wir ne`n Schluck aus der Pulle!!!lucky 014lucky 012

Kiss hatte den meisten Durst und gab das leckere Gebräu nicht mehr her..Wir hatten viel Spass nach dem änfängliche Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt waren und Lucky wieder UNSERE Sprache verstand..Einiges lief da schief und Menschenfrau hat ,so gut wie es halt in den paar Tagen geht, versucht Lucky wieder um zu programieren..Für die Zeit wo Lucky hier war hat es super gut geklappt..Wir hatten mächtig viel Spass und es ging richtig die Post ab…Lucky fühlte sich sau wohl…

lucky 013

lucky 010

lucky 004

lucky 023

Ein Tobe Viseo das im laufe der Tage entstanden ist gibts natürlich auch..

Doch für Lucky ging der Urlaub bei uns langsam zu Ende..Seine Menschen würden samstag von Ihrer Rundreise aus dem Balkan zurück kehren würden und er von Tamara seinem Menschenkind schon schreklich vermisst wurde brachten unsere Menschen Lucky Freitagabend wieder heim..Er wusste gleich wo er war und begrüßte Tamara liebevoll und stürmisch..Gute Ratschlöge wurden noch gegeben…Vor allem das Lucky das DEUTSCH nicht wieder verlernt…Lucky ist ein total lieber und freundlicher Rüde, mit allem und jedem..Fremden Menschen gegenüber zurück haltend..Aber das ist für einen Collie typisch…Einmal Vertrauen gefasst ,liebevoll und konsequent in die erwünschte Richtung gelenkt ….Ein Freund für`s Leben…Sei nicht traurig Lucky, Du wirst uns bald wieder besuchen und einige Tage bei uns und mit deinem ehemaligen Rudel verbringen dürfen..So ist es nun mal ,,,auch Lucky DAYS gehen zu schnell vorbei…

Wir danken Deinen Menschen für das super leckere Essen, soo reichhaltig das selbst Kiss nicht mehr mochte..Und den Reis Kumpel ,den müßt Ihr probieren…Da leckt Ihr Euch tagelang noch die Pfoten…
http://www.restaurant-birkenhof.com/

So und nun hat Euch Kiss was zu berichten…Kiss wollte unbedingt eine Kreuzfahrt machen…Ja, ja schon wieder Kiss.Aber sie soll gefälligst auch selbst darüber berichten.

Samstagmorgen, relativ früh begann die Kreuzfahrt…Erst am Kreuz Neersen, dann am Kreuz Kaarst..Das Colliemobil sollte in Dormagen landen..Donna und Ihre Menschen warteten schon auf uns.Dann kreuzte das Colliemobil quer durch Dormagen..

mohnberg 002

mohnberg 006

Der Baum sah beim letzten Mal aber anders aus…

mohnberg 007

mohnberg 010
mohnberg 013

Nach dem Spaziergang und einem erfrischendem Bad im Vater Rhein gelangten wir dann endlich zu dem WELTHAFEN PIWIPP..

mohnberg 021

mohnberg 016

mohnberg 017

Na war ich aufgeregt..Doch als ich den langen Steg sah wurde mit schon mulmig…Aber endlich unser Kreuzfahrt Schiff kam .Endlich!!!

mohnberg 018

So nun mach ich meine Äuglein zu und einfach gehen..Oh toll ,ich war an Bord..Und mit mir auch Donna und unsere Menschen.Dort wurden wir von der gesamten Mannschaft herzlich begrüßt.Sogar vom ersten Offizier und auch vom Kapitän.

mohnberg 020

Ne weile dauerte es noch und ich glaubte von dem ganzen Geschaukle See krank zu werden…

mohnberg 022

mohnberg 025

mohnberg 026

Dann ging`s los und wir Kreuzten den Rhein.

mohnberg 023Der Zielhafen war Monheim..Dort besichtigten wir die Stadt und beobachten das am Rhein lebende Federvieh..

mohnberg 029

mohnberg 027

Nach einem Spaziergang durch Monheim erwartete mich die nächste Überraschung..Ich sollte einen Berg besteigen!! Mein Köpchen qualmte..Wie soll ich den da blos hoch kommen..Unsere Menschen wollten hoch auf den Monberg!!!

mohnberg 032

Äh , ja das sind Treppen!!! Die kenn ich ja gar nicht..Noch nie in meinem Leben musste ich eine Treppe hoch laufen..Doch mit meiner Menschenfrau ging es ganz einfach.Auf die Treppe zu und ohne zu zögern begannen wir den Aufstieg..War gaaaaanz einfach für mich!! Menschenfrau musste Päuschen einlegen wegen Ihres Beines..Das machte wieder mächtig Probleme..Aber wir habens geschafft..

mohnberg 033

mohnberg 035

mohnberg 034

mohnberg 037

Und der Ausblick war grandios…Für uns Vierbeiner gab es frisches Wasser

mohnberg 036 und unsere Menschen erfrischten sich mit ne`m kühlen blonden Büble Bier.. Und leckere Burger wurden auch verspeist…Wir armen Collietiere mussten zu sehen…Na ja nicht ganz…Ab und an viel natürlich ne Pommes zu Boden…Unabsichtlich , versteht sich doch von selbst..Da bekam Menschenmann eins auf den Deckel…Donna darf nichts vom Tisch solange Ihre Menschen essen…Sie soll nicht betteln…Das finde ich unverschämt…Wir haben es gar nicht NÖTIG zu betteln…Wir brauchen doch nur zu gucken!!! Dann fällt automatisch was runter!! Gewusst Wie!!..Und dann wars soweit..Wir mussten zurück..Unser Kreuzfahrtschiff legte gleich an..Aber zuvor wieder die Treppe…Runter wars gruseliger und ich stäubte mich kurz…Doch menschenmann hat mich überredet..Fasste all meinen Mut zusammen und folgte Ihm brav..Mann war Ich froh als ich unten war..Und die Rückreise nach Dormagen hab ich dann noch mal so richtig genossen..Ne weile blieben wir noch bei Donna , Tante Anja und Onkel David.. Ihnen sag ich ganz lieben Dank für den schönen und aufregenden Tag…Dann brachte das Colliemobil uns zurück in den Heimathafen..Wir kreuzten das Kaarster Kreuz, das Neersener Kreuz.. Und landeten in unserem Hardter Wald..Dort wurden wir stürmisch von unseren daheim gebliebenen Colliemonster begrüßt..Die wurden durch besonders leckerem Abendessen belohnt..Ich natürlich auch..War super lieb,  hab viel  gelernt und brav alles mitgemacht…Und nun sag Ich Tschüß und wünsch allen einen schönen Pfingstmontag .Eure Kiss..

Und nun meldet sich Eure Tracy nochmal zu Wort..Da wir sehr viel Resonanz von unseren kleinsten haben,gibt es im nächsten Artikel viel von unseren M`s im neuen Zuhause..In diesem Sinne bis bald Eure Zauselmaus Tracy..

Rein, Raus, Reisen und der Abschied von unseren M`s

Vergangenen Samstag begaben sich Mad Max und Merlin zum letzten Mal mit uns auf Reisen.Unsere Joy hatte Geburstag und gab ne`Grillparty..Und von Ihren beiden Halbbrüdern wollte Sie sich auch verabschieden.Vor allem Inge wollte Ihren Mad Max noch mal sehen.

cooper zu hause 005

cooper zu hause 001

cooper zu hause 038

Es war ein netter Abend und Joy hat sich alle Mühe gegeben..Leider durfte es nicht zu spät werden.Für Sonntag stand Besuch an. Merino ( Cooper ) wollte sich auch von seinen beiden Brüderchen verabschieden.Den für Mad Max waren die Stunden bei uns gezählt.Er würde an diesem Tag nach Solingen ziehen.In netter Runde bei Kaffee und Kuchen verbrachten wir den Sonntag..

cooper zu hause 004

cooper zu hause 002

cooper zu hause 015

Doch es war un umgänglich der Abschied nahte..Erst machte Cooper sich auf den Heimweg. Gleich danach auch unser Mad Max..Zurück blieb ein ziemlich verwirrter kleiner Merlin..Er konnte es nicht begreifen..Grade waren wir noch zu Dritt und nun bin ich gaaanz allein..Gemeinheit man hat meine Brüder geklaut..Und Kiss hat Ihn abgelenkt und auch Ich hab viel mit Ihm gespielt…Die ersten Bidchen von Max in seinem neuen Zuhause gibts auch schon.

cooper zu hause 040

cooper zu hause 037

cooper zu hause 039

Am Dienstag bekamen wir Besuch von Fam. Schweins.Natürlich war Shiela und Ihre Freundin Lilly mit von der Partie…Families Schweins hat hier in der Nähe Bekannte besucht und auf dem Rückweg bei uns vorbei geschaut…Sie hatten eine Hundehütte für Ihre beiden gekauft die aber von Shiela u. Lilly abgelehnt und nicht genutzt wurde. So wurde Sie kurzer Hand für uns Magic`s gesponsert. Dafür noch mal vielen Dank..

cooper zu hause 030

cooper zu hause 032

cooper zu hause 031

neues auslauf 002

Aber die Zeit rennt, am nächsten Nachmittag stand der Abschied von Merlin bevor…Auch mit seinen neuen Menschen wurde noch über dieses und jenes Geplaudert..Fragen wurden gestellt und Tipps gegeben..Oh, Oh es war soweit…Der Aufbruch nahte..

cooper zu hause 036

cooper zu hause 035

cooper zu hause 034

Merlin machte sich auf die Reise nach Willich..Der Fam. S. viel Glück und schöne Stunden mit dem kleinen..

Ne , es bleibt Euch nicht erspart…Die Traddition wird nicht gebrochen…

Aber auch von Merlin ist „Umgetauft “ worden…Jojo sein Menschenkind nennt Ihn liebe voll Manni !!! … Auch von IHm gibt es schon erste Rückmeldung aus seinem neuen Zuhause..

cooper zu hause 042

cooper zu hause 041

Manni ist müde und umgeben von vielen kleinen Blümchen…Bitte, bitte Manni nicht Gärtnern!!!…Und nun gibt es noch Bilder von unserer Brenda..Das ist ne faule Socke..Die lässt sich von den Grassfressern durch die Gegend Kutschieren..

bernda

Ach ja Cooper hat uns noch einen hübschen Hocker geschenkt….Der soll mal dazu dienen um die Baby`s sooo richtig schön in Szene zu setzen..Menschenfrau hat Ihn heute schon als Sitzgelegenheit genutz..Sie hat beim Zäune streichen den Haltbarkeitstest durch geführt..Und der Hocker hat mit Bravour bestanden.

neues auslauf 001

Das wars für heute .Vergesst nicht die Sonne auf zu drehen damit wir alle einen schönen Sonntag verleben können .Damit sagt Eure Zauselmaus für heute Tschüß!

Nachricht aus Ostfriesland

Vor gut 14 Tagen bekam unsere Menschenfrau eine Nachricht von Tante Anja…Ob Ihr der Name Bingen etwas sgen würde..Da wäre ein Komentar im Blog den sie unbedingt lesen müsste…Sie fragte Anja wo dieser Komentar den wäre und Anja teilte auch gleich die Mailadresse mit..So wurden mails geschrieben und unsere Menschen sind sehr froh das Basko der jetzt Maexx genannt wird bei der Familie bingen ein neuses und liebevolles Zuhause gefunden hat..

Und nun zu der eigentlichen Geschichte..

Basko ,ein Sohn aus unserem zweiten Wurf wurde Anfang 2006 an eine Fam. in Essen verkauft.Unsere Menschen waren damals sehr bemüht mit den Besitzern in Kontakt zu bleiben..Aber weder auf Mails noch auf Telefonanrufe bekamen Sie  Resonanz..Und nun stellt sich heraus, Basko hat im Alter von 7Jahren seinen Besitzer gewechselt.

Maex und Fam. 29.4.15 003

.Zuerst hat er noch kurze Zeit in Wuppertal gelebt ..Und heute lebt er mit ganz vielen Vier und Zweibeinigen Freunden in Ostfiesland.

Maex und Fam. 29.4.15 006

IMG_1331(1)

.Als er zu seinen neuen Besitzern gezogen ist war Basko in einem schlechten Zustand..Seine Zähne liesen zu wünschen übrig, sein Haar war so verfilzt das er leider komplett geschoren werden musste.Und auch der Impfschutz wies grosse Lücken auf…Heute geht es Ihm gut..So gut das auch Basko eine Familie gegründet hat..Seine Frau Luna , eine Schäfi-Collie Mix Hündin hat 10 gesunden Welpen das Leben geschenkt.

Fabian Hundebabies 001

Babies Bällebad 003

Es war ein grosser Wunsch von Frau Bingen einmal einen Wurf Welpen gross zu ziehen..Aber da kein weiterer Nachwuchs gewünscht war wurde Bako dann doch kastriert..Heute ist Basko ein froher und Glücklicher Hund.. Er ist angekommen und die Fam. Bingen hat mir fest versprochen das Basko dort bleiben wird… Wir Danken der Fam.das Sie sich die Mühe gemacht hat uns zu informieren..Und wir würden uns sehr freuen wenn wir jetzt ab und an was von Basko und seiner Truppe hören würden..Euer Tracytier sagt Tschüß..Einen schönen Sonntag..