Der ganz normale Wahnsinn

Das hier alle ein wenig wahnsinnig sind, dürfte Euch ja mittlerweile nicht entgangen sein.Aber ich glaube ein „wenig“ reicht da nicht aus.Und das schlimmste, ich Arme Kleine Unschuldige Zauselmaus habe mich anstecken lassen.Hier der Beweis.

Und unsere kleinsten möchten ja auch mitmischen.Dafür werde ich dann auch noch Mißbraucht..Ganz geduldig lerne ich die kleinen an.Renne und tobe mit Ihnen um die Wette, lasse mich zerrupfen und ab und an lernen die bergsteigen auf mir.

kay 010Von unserem Duseltier rede ich erst gar nicht. Die ist ganz und gar Banane!!Hat unsere Menschenfrau mal frei, nein , die Langeweile packt Sie.Anstatt mal zu Chillen und einfach mal nichts zu tun, nein geht gar nicht.Da waren wir schon wieder die Opfer!!Wir alle, ab auf den Kämmtisch..Bürste, Kamm , Schere, Krallenzange…..Und Yonka durfte die erste sein…Anschließend war Yonka unsichtbar, hat sich bei unserem Menschenmann am Compy versteckt.

kay 017Alf wurde auch noch gebadet und durfte im Bad vortrocknen.   Und auch die Zwerge wurden nicht verschont.Einer nach dem anderen .Alle machten zum erstenmal Bekanntschaft mit der Badewanne , so richtig mit gaaaanz viel Wasser und Haarfön.

kay 016

kay 015

kay 020Nach dem alle fertig waren meinten unsere Baby`s Sie hätten genug für heute ..

kay 018

kay 026Zwei Protestbildchen gibt es auch noch.

Kiss Krawatte

k KRAWATTEDie sollen sich bloss nicht so aufregen. Die hatten es bitter nötig unsere kleinen Dreckspatzen!!!Zum Schluß war Alf an der Reihe und obwohl gut angetrocknet hat er mit seinem Haarkleid die Föne zum durchbrennen gebracht.Beide waren gehimmelt, erledigt…Und über diese Aktion war der Sonntag zu Ende und die Langeweile vom Duseltier verflogen…

Bei unserer Brenda hat der Winter einzug gehalten…Minusgrade und Schnee.In diesem Jahr ist Brenda unser erster Winter Collie.

IMG_0631Und während Donna Ihre Meisterprüfung im Rollator schieben macht , haben unsere Zwerge angefangen das Welpenzimmer zu renovieren.Den Bodenbelag konnten u. wollten die Drei nicht mehr sehen.Oder aber sie wollten gerecht teilen.Somit wurde neu gekauft und Montagabend neu verlegt.Leider ohne Bild den da hatte unsere Menschenfrau ein gaaaanz dicke Krawatte.

Die macht das toll.Oder???
So .Ich muß meine Nase noch mal in den Wind und meinen Popo ind den Garten lassen.
Eure Tracy

 

Advertisements

Ritter Kamelot u.Captian Kirk gehen von Bord

Vergangenen Montag klingelte es und unser Kamelot bekam Besuch.Wie alle ahnten noch nihts davon das er an diesem Abend unsere Gemeinschaft verlassen würde.

kay 001Es war Liebe auf den ersten Blick ,er hatte die Herzen der Menschen erobert.Und aus dem eigentlich gesuchten Kurzhaar Collie wurde ein Langhaar Collie.So kanns gehen.Und die ersten Bilder vom neuen Zuhause sind auch schon da.

Benni (Kamelot) 02

Benni (Kamelot) 01Von Kayleigh gibt es auch Bildchen.Sie versteht sich jetzt prima mit Nita die erst etwas zurück haltend war…Und ich glaube Kayleigh bringt Leben ins Haus und hält bestimmt alle auf Trab.

P1010766

P1010775Dann begann meine Menschenfrau mit den Vorbereitungen für die Ausstellung.Genau gesagt ,einmal Waschen, schneiden, fönen. Und so ging ich Samstagnachmittag mit meiner Menschenfrau auf Tour. Da hab ich auch meine Ex- Menschenfrau wiedergesehen und mit ehemaligen Kumpel getobt.Sonntag fuhren wir dann nach Verl-Kaunitz, in die Ostwestfalen Halle.Ich hatte mächtig viele Mitstreiterinnen und der Richter war sehr genau..Es hagelte mächtig viele “ Sg`s“..wovon ich eines mit nach Hause nehmen durfte.Aber es war auch schwer unter 14 collies, wovon 10 sabel ,1trico u. 1 blue merle zu entscheiden, wer da gewinnen soll.Das V1 hatt die Blue Merle Hündin gemacht und ich muß zugeben , zurecht.

kay 024

kay 001

kay 003

kay 011´kay 007Es war eine gut besuchte Ausstellung mit mehr als 300 gemeldeten Collies.Während der Warterei klingelte das Handy meiner Menschenfrau.Wir bekamen die Nachricht das wir Abends noch Besucher aus Aachen erwarten durften.Und unser Menschenmann war doch alleine..Und die Heimfahrt dauerte doch noch ganz lange.Bei meiner Menschenfrau stieg die Unruhe.Aus dem gemütlichen Ausklang mit Giesela u. Rosi wurde leider nichts …Schade …Aber es hat noch hingehauen und wir waren einigermaßen pünktlich wieder daheim..Anfangs waren Vater u. Töchter noch uneins und Mama war ganz daheim geblieben….

kay 015

kay 014Sie haben sich dann doch einstimmig für unseren Kirk entschieden.Und somit verschwand schon wieder ein Kumpel.

Joy hat das neue jahr im Schwarzwald begrüßt und uns dieses Bildchen geschickt.

IMG_0336Turbo Brenda klagt über Langeweile und Streberin Donn lernt unterdessen neue Tricks.

image

1472768_1427024560862977_1075357618_nWenn Ihr mehr Angebervideos sehen möchtet, schaut unter Rezesionen Donna.So das muß für heute reichen, mir steckt die Müdigkeit von gestern noch in den Knochen,ich geh schlafen..Gut Nächtle wünscht Euch Eure Tracy.

Abschied von Kayleigh

Das neue Jahr fängt bei uns recht gut an.Die letzten beiden Tage waren stressig, aber dennoch schön.Für unsere kleinen Racker gab`s jede Menge Abwechsling.Erst die lange Autofahrt zum Doc.Und Doktor Kemper hat es auch dieses Mal wieder schön gemacht.Keines der Zwerge hat einen Piepser von sich gegeben.Samstg kam erst eine ganz liebe Dame die unsere Babys genau unter die Lupe genommen hat..Und auch wir Großen wurden betrachtet und Dajou bekam sogar den Bauch gekrabbelt.Aber auch alle anderen wurden gekrabbelt und getätschelt.Kaum hatte die nette Dame uns verlassen, gab es den nächsten Besuch..Die hübsche Nita und Ihr Herrchen besuchten Kayleigh..Nita wünschte sich doch eine Spielgefährtin..
kay 001

Alle Baby`s liefen neugierig umher und Nita schaute sich daß Getümmel in Ruhe an..Es wurde eine Weile erzählt, viele Fragen gestellt, von beiden Seiten, aber auch zur Zufriedenheit beantwortet. Unsere Kayleigh wurde  in ein Geschirr gepackt um Sie für die Autofahrt zu sichern.

kay 002

Die Arme schaute ziemlich unglücklich drein.Das gefiel Ihr gar nicht. Dann war`s soweit, der Abschied nahte.Und was jetzt kommt, kennt Ihr alle!

Ich vermisse die Kleine und unsere Kiss darf sich jetzt allein mit Ihren vier Brüdern herum ärgern.Nachdem wir begriffen haben das Kayleigh nicht wieder kommt, haben wir heute eine Abschiedsparty organisiert.Doch mehr als eine Flasche Bier konnte ich leider nicht “ Entwenden“..Die haben wir ehrlich geteilt.
kay 004Die Freggels haben den kalten aber dennoch sonnigen Tag genossen, viel gespielt und auch den Tunnel ausprobiert.Die sind ganz schön mutig, ich trau mich das nicht..Dafür darf ich mir die Erziehungsarbeit mit Mama Dajou teilen..

kay 014

kay 014

kay 006

kay 007

kay 008kay 005

Auch die Kläffziege von nebenan haben wier kennen gelernt

kay 012Aber nicht nur draussen bewegen die Kleinen sich frei,auch drinnen benehmen Sie sich schon wie wir Großen..Machen sich breit, schauen mit fern und belagern mich…

kay 020

kay 019

kay 018Bin heute von userem Menschenmann ganz doll gelobt worden weil ich so liebevoll und sachte mit unseren Kleinsten umgehe…Dabei bin ich doch selbst noch sooo klein,bin eine kleine Zausel Maus..Für die Zwerge gibt es jetzt das Gute Nachtmal und danach dürfen die noch mal raus. Natürlich nur unter MEINER Aufsicht…Schönen Start in die neue Woche , bis bald Eure Tracy..

Ps. Heute Morgen kam sogleich die erbetene Rückmeldung, Die Drei haben die lange Heinfahrt heil überstanden. Kayleigh hat einmal gemeckert und ist dann auf den Beifahrersitzt geklettert.War nicht schlimm , die kleine war ja gut gesichert.Dann hat sie tief und fest geschlafen…Und dort hin ging Ihre Reise.

DSCF0075 Wir wünschen der Fam. F. alles liebe und viel Glück mit der Kleinen.Und für Nita hoffen wir das Sie einen Kumpel bekommen hat mit dem Sie lange Zeit durch Dick u. Dünn gehen kann.Das Sie hilft den kleinen Wildfang zu erziehen und in die richtigen Bahnen zu lenken. Und ab u. an ein Bildchen von den beiden wäre nett…. Eure Tracy

Frohes Neues 2014

g.schwein Ich hab im Fotoarchiv rumgeschnüffelt und dabei dieses Schweinchen entdeckt.Dieses wünscht Euch ein gutes Neues Jahr,gespickt mit Gesundheit , Glück und viel Erfolg.Na ich jedenfalls bin gut ins Neue Jahr gerutscht.Es gab viele Leckereien und von allem durften wir kosten.Nur von dem süßen Kribbelwasser hab ich zuviel geschleckt..Denn heut Morgen hatte ich Kopfweh…Was sag ich , einen Brummschädel hatte ich. Zuerst konnte ich mich auch nicht für das herrlich sonnige Wetter begeistern, wollte eigentlich noch ne Runde schnarchen…Doch unsere Jungen Wilden hatten gaaaanz andere Pläne…

Die waren gut drauf und freuten sich das Sie rum flitzen konnten..Und nach dieser Action war mein Kopf wieder frei..Und so ging das heute den ganzen Tag..Rein, raus, usw. Selbst jetzt noch rennen und spielen wir im Garten..Die sind einfach nicht müde zu kriegen.Aber gleich schlafen die Racker wie die Engelchen…Und ich erst.. Daher sagt Eure Tracy  “ GUT NÄCHTLE“

Ps. Von Brenda kam ein Neujahrsgruß . Und Brenda hat ein Foto beigelegt..Sie hat Ihre Weihnachtsgeschenke ausgepackt, und so gleich ein wenig neu dekoriert..Gut gemacht Brenda.

IMG_0616