Die andere Seite des Waldes

Hallo liebe Hundekumpel,da Eure Tracy ja eine ziemlich faule Socke ist und lieber die schönen Tage mit dies und jenem vertrödelt, hat sich wieder einiges “ Angesammelt“…Und jetzt habe ich die dppelte Arbeit.Wir haben das letzte Wochenende damit verbracht noch einmal unseren Grill an zu heitzen und durch den Tischpilz haben wir bis zum späten Abend draussen gesessen.

1Bilzaun 008

1Bilzaun 014

Wir tobten uns noch mal so richtig aus

1

Bilzaun 009

Bilzaun 002

 und wie bei Tante Diva überkam auch mich das Budelfieber

2Bilzaun 004

Bilzaun 003

Da staunten die anderen nicht schlecht

Bilzaun 005

 ich habe auch noch ein Ei gelegt

Bilzaun 010

Am Sonntag haben wir einen Spaziergang durch unseren Wald gemacht.Unsere Menschen haben mir die andere Seite mal näher gebracht.Dort gibt es verwunschene Eingänge und es ist viel,viel dunkler als auf unserer Seite.

Bilzaun 016

Bilzaun 018

 aber auch hier trifft man Hundekumpels

Bilzaun 017

Nach einer Weile haben wir dann “ Im Fuchsbau“ ,wie es sich für uns Hunde gehört,eine kleine Rast gemacht. Schaut mal, die benutzen MICH für Werbezwecke.Aber ich habe meine Erlaubnis erteilt.

Bilzaun 019

Bilzaun 020

Am Dienstag war meine Menschenfrau beim “ Hundedoc“.Sie holte sich Ihre Ration Glücksgefühl ab. Ultraschall bei unsere Dajou…

Image_181347

Na ja ich erkenne da nichts,Menschenfrau schon..Und es ist faszinierend zu sehen wie so ein kleines ungeborenes Hundebaby ausschaut. Es ist der 28te Tag der Trächtigkeit.

Image_181360

Bei dieser Aufnahme sehe ich gar nichts,aber laut Aussage vom Doc ist das die Herzanlage der kleinen. Beim schallen konnte man sehr genau die Herzschläge sehen.Und es ist alles in Ordnung… Damit dürfte gegen die Winterdepressionen Vorgesorgt sein. Bei gezähten Sieben und vielleicht ein oder zwei versteckten bleibt dafür keine Zeit… Also erst mal abwarten,dann anpacken es wird viel zu tun geben…

Gestern haben wir unser Joy besucht.Sie hat uns sofort erkannt und es ging richtig die Post ab. Da Ihr Kumpel Henry sie ja verlassen mußte, freute Joy sich über den Besuch.Wir spielten und tobten und ich habe Joy`s Speckschwarte geklaut und genüßlich verspeist.Unsere Menschen verbrachten einen netten Nachmittag…

Bilzaun 021

Bilzaun 022

Joy wird eine kleine Schönheit und Ihre Menschen sind total begeistert…     Ich für war für meine Begriffe heute fleisig genug.  Ich schau mal ob meine Zaungäste zu sehen sind, ansonsten werde ich die mal ganz laut Rufen , Somit halte ich auch meine Menschen noch ein wenig auf Trab…Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende.Bis bald mal Eure Tracy
P.S. Hier haben wir noch einen Link von Christoph Lehnen bekommen mit Schönen Bilder von Gibsy und ihren Mitbewohnern auf dem Lande viel Spass dabei
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.547074135353317.1073741830.412794332114632&type=3&uploaded=3

7 Gedanken zu “Die andere Seite des Waldes

  1. Hallo ihr lieben
    Mit dir und Joy ging ja richtig die Post ab. Toll wie ihr getobt habt! Jaja, das Joy , war von Anfang an eine schöne , wie eigentlich alle von Euch. Liebe Grüsse Diva

    • Hi Tante Diva.Ja ich fand es erstaunlich das Joy uns alle gleich erkannt hat..Und das toben hat Spaß gemacht..So wirklich spielt hier ja keiner mehr.Alf ab und an mal aber meistens mit gaaanz schlimmen Hintergedanken.Na wenn alles gut geht bekomme ich ja bald neue Sielkameraden.Und unsere Menschen haben mir versprochen das ich unser Trico Mädchen mit aus suchen darf..So ich wünsche Euch einen tollen Sonntag und bitte knuddel alle von mir und von meinen Menschen.Eure Tracy

  2. Halo hier ist Brenda,wir gratulieren zum kommenden Nachwuchs,die Sylvie ist mal wieder ganz wuschig,wir müssen aber noch mein Herrchen überzeugen.Der meint,so eine Turbobrenda,wie ich langt für ein halbes Rudel.Letztes Wochenende habe ich auch so schön gespielt wie du mit Joy!Aber mein Spielkammerad war mal so ein richtig dickes Ei Bernersennenrüde Johann,Lebendgewicht 55kg(gefühlte!00kg) war 4Tage zu Besuch bei uns mit Sylvies Neffe u.Frau.Der hat mich fast platt gedrückt,als er zuuufällig auf mir drauf saß,aber ich habe mit Geschwindigkeit gesiegt.Heute regnet es ununterbrochen u.obwohl alle zuhause sind,geht keiner rauß,wie öde.

  3. Hi Brenda. Na das hast Du aber einen Riesen zum Freund.Aber er hat Dir doch nicht weh getan oder? Ich hätte bestimmt alle Gräten gebrochen wenn das Pony sich auf mich gesetzt hätte.Aber rennen kann ich auch gut.Auch hier regnet es, meine Kumpel gehen auch nicht vor`s Loch.Ich find Regen klasse, ich fang immer die Tropfen.Liebe Grüße und meine Menschen knuddeln Dich ganz doll.Bis bald Eure Tracy

  4. Danke fürs knuddeln!Heute war ein schöner Tag u.meine Dosenöffner sind mit mir draussen gewesen.Erst hab ich Herrchen platt gemacht u.Sylvie war am Nachmittag dran,ganz nach meinem Geschmack-Du hast es gut,kannst dir einen neuen Spielkameraden aussuchen.
    Ich will auch einen!!!Aber nicht so ein dickes Ei wie den Johan,der tut weh,wenn er auf einem drauf sitzt!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s