So Still

Ich weiß nicht so recht, wie ich beginnen soll denn das was ich Euch sgen möchte ist sehr traurig.
Ganz still und leise ist unser Spitzmaulvater Sam über die Regenbrücke gegangen.
Ich, Flame, war seine beste Freundin und muß die traurige Nachricht mitteilen.Wir alle können es nicht begreifen warum Du uns so plötzlich verlassen hast.
Mir fehlen die Worte und ich kann nicht verstehen das Du nicht mehr da bist.
Okay manchmal waren wir neidisch denn Du durftest immer und überall mit hin, Du warst der beste Kumpel unserer Menschenfrau.
Wo Sie war, warst DU..Für Sie hättest Du alles getan, einfach alles.
Und unsere Menschenfrau hatte eine böse Vorahnung, aber das es Dir an dem Tag sooo schlecht ging hat Sie nicht vermutet.
Doch als Du am Abend so dagelegen hast, wusstet Ihr beide das Du an diesem Abend deinen letzten Atemzug tun würdest.Ganz Still und Leise hast Du Dich aus unserem Rudel geschlichen.An Deinem Lieblingsplatz unter dem Tisch,zwischen unseren Menschen.
Wir alle vermissen Dich und werden Dich nie vergessen.
Und wenn Du auf der großen Wiese einige deiner ehemaligen Rudelmitglieder triffst, bist Du nicht alleine, vertragt Euch und seid lieb zueinander.Besonders zu unserem Terorrkrümel Timo.
Und zur Erinnerung an unseren Sam hat unser Menschenmann dieses Video zusammen gestellt.

Black Orlo of Casle Garden.
Geb. 30.06.2001-03.07.2013

6 Gedanken zu “So Still

  1. Hallo ihr lieben
    Ich bin auch sehr traurig! Mein allerliebstes Spitzmaul Sam! Und ich konnte mich noch nichtmal von ihm verabschieden. Als ich ihn das letzte mal sah , ging es ihm noch gut und nichts war ihm anzumerken.
    😦
    Mir wird er sehr fehlen!
    Lieber Sam, wir werden immer an dich denken!

    Und wer bringt jetzt der Donna bei , das ihr Papa nicht mehr lebt?
    Jetzt ist das arme Flusentier ein Halbwaise!

    Ich drück euch alle mal ganz fest.
    Dickes Schlabberbussi
    Diva

    • Hi Diva, ja wir alle sind furchtbar traurig und Sam fehlt.
      Ich sag einfach nur Danke für Eure Anteilnahme.
      Ich habe Ihn ja nicht mehr kennen lernen dürfen aber alle die Sam kannten , erzählen nur gutes über Ihn.
      Euch kenne ich ja auch noch nicht und freue mich darauf bald mal mit Dir und Donna spazieren zu gehen..
      So schönes Weekend ich geh spielen und schau mal was die kleinen so treiben.Bis bald Eure Tracy

  2. Ihr Lieben, uns tut es auch ganz furchtbar leid;-) Musste schon wieder weinen:((( Aber bedenkt: Er hat es bei Euch immer gut gehabt, das ist das Wichtigste! Es ist so furchtbar, wenn sie gehen müssen…Liebe Grüße Kerstin, Stefan, Chiara mit Geordie & Champ

  3. Hallo hier ist Brenda,was sind denn das für traurige Nachrichten?Meine Sylvie mußte wieder weinen bei dem Video.Sie hat ja auch meine Vorgänger Kira u.Laska innerhalb eines Jahres verloren,aber sie sagt,die toben jetzt ohne Schmerzen auf dem Hundestern umher u.wir passen auf uns auf.Wir gucken immer zu dem Stern am Abend u.ich tröste sie mit meiner großen Zunge qwer durch ihr Gesicht u.der Sam ist jetzt auch da u.hat nie Schmerzen.
    Sylvie sagt,daß schafft nur die Zeit u.wir lustigen Vierbeiner.

  4. Hi Turbo Brenda. Du hast recht er hat nie wieder Schmerzen,
    und dort wo er jetzt ist geht es Ihm bestimmt gut..Und nur die Zeit kann die wunden heilen aber vermißen werden wir Ihn immer..Und ich streng mich ganz doll an damit unsere Menschen nicht mehr sooo traurig sind. Auch Dir möchte ich Danke sagen für Deine Anteilnahme.
    Tschüß und mach`s gut . Eure Tracy.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s