Alf`s Fototermin

Für meinen “ FREUND“ Alf war gestern ein besonderer Tag. In Diva`s Lieblingsfutterladen war gestern eine große Fotoaktion angesagt und unser Menschenmann hat dort einen Termin für Alf gemacht..
Bevor es losging , wurde er gekämmt, bekam die Pfoten geschnitten und wurde von meiner Menschenfrau geschminkt. ( Zumindest hat Sie versucht „Meine“ Zahnspuren aus seinem Gesicht etwas zu überdecken.!!) Na Ja , unser Alf will groß hinaus, der Streber… Mit unseren Mädels scheint er sich nicht mehr zufrieden zu geben.. Er WILL unbedingt in die Deckrüdenparade aufgenommen werden…Bin ja schon etwas neidig, habe in jungen Jahren zwar viel erreicht, unzählige Pokale gewonnen und bin viel gereist. Aber Massenvater zu werden war „Nie“ mein Ziel… Aber egal, er wird sehen was er davon hat..Nun schaut Euch die Fotos selbst an die er mitgebracht hat.

1
2


3


Da es gestern sehr heiß war, haben alle Hunde fürchterlich gehechelt und es ist fast überall die Zunge zu sehen. Aber er hat es sehr gut gemacht..
Hier im Wald ist es ,Gott sei Dank, immer ein paar Grad kühler und bei einem Spaziergang haben wir ein neues Schild entdeckt.


Wir finden, Die haben Recht aber wie Menschenfrau von Diva schon sagte „Wer soll die ganzen Rehe anleinen?“
Unseren kleinen Monster scheint die Hitze nichts aus zu machen. Die toben munter übers Grundstück und sind nicht müde zu kriegen. Menschenmann hat für Euch Blogkumpel noch dieses kleine Video gemacht.

Ich alter Herr geh jetzt ne` Runde chillen und wenn nicht noch irgendwas „ESSBARES“ aus dem Leckerschrank fällt, werde ich in Tiefschlaf fallen, aber nicht ohne Euch einen schönen Sonntag zu wünschen. Euer SAM

Advertisements

Jojo`s Besuch im Hardter Wald

Stellt Euch vor Hundekumpel, die ganze Woche habe ich mich auf „Meine“ Diva gefreut und was macht DIE!!!
Sie bringt den Schönling „JOJO“ mit.
Ich war sooo entrüstet das ich mich freiwillig zurück gezogen habe und kein einziges Wort mit Ihr gebellt habe. Da Alf momentan auch nicht gut auf andere Rüden zu sprechen ist hat er es sich auf dem hinteren Teil des Grundstückes bequem gemacht.
Dabei hätten Alf und ICH zum erstenmal gemeinsame Sache machen können..

1
Jojo hat es sich vorm Grill gemütlich gemacht und war sichtlich stolz das „Unsere“ Damen Ihm die gebührene Aufmerksamkeit geschenkt haben. Auch unsere kleinsten hatten Ihren Spaß und haben einen neuen großen Freund gefunden.
Als unsere Menschen in gemütlicher Runde mit Kaffee u. Kuchen beisammen saßen, gab`s für Diva die Überraschung….
Vor lauter Freude hätte unsere Rotweindogge beinahe den Tisch umgestoßen. Ich sage bewußt unsere Diva, denn Sie wurde von uns
adoptiert und darf sich absofort Diva of Magic-Memories nennen.
Wer darüber mehr lesen möchte : Sie haben micht adoptiert! Breitmaulcollie Diva of Magic Memories
Nach angeregter Gesprächsrunde über dies und das, ging`s ab in den Wald.Mein Menschenmann hat noch dieses Video für Euch gedreht..

Yonka kam aus dem Staunen nicht mehr heraus als Donna auf die Rutschbahn gelaufen ist und tatsächlich da runter gerutscht ist.
Und einmal reichte Ihr nicht,Sie mußte es noch ein zweites mal probieren. Aber nicht nur meinem Wirbelwind war genüge getan.
Danach waren alle kaputt und müde. Unsere Halina und der kleine Harvey sind in ein Klettenstück gelaufen und mußten zu späterer Stunde noch ne`Runde Fellpfege über sich ergehen lassen.
Da Jojo einen Narren an Harvey gefressen zu haben schien,lief er immer hinter her und hat auch Kletten sammeln gespielt.
Aber wie immer gehen die schönen Stunden zu schnell vorbei.
Der Aufbruch nahte und man versprach, sich bald mal wieder zu treffen. Meine Menschen hoffen das es Jojo und seinem Menschen,Anja und Ihren beiden Damen gefallen hat.
Bei uns sind sich alle Damen einig,,, ( wir Männer wurden ja nicht gefragt) Sie möchten Jojo gerne wiedersehen!!! Er wäre ein gaaanz lieber und unaufdringlicher Hundemann der sich zu benehmen wüßte!!!!
ein schöner Tag ging zu Ende…
Etwas später erreichte uns noch eine Mail von Hawkwind`s neuen Menschen, die behaupten ihre Collies sähen aus wie
!!!! “ FUCHS und DACKEL“!!!!

2
3


Wie kommt Hawkwinds Menschenfrau nur auf solche Gedanken????
Lg. und sonnigen Sonntag wünscht Euch Euer SAM

P.S:Hier ist noch ein Video vom selben Nachmittag aber etwas Profimäßiger von collieultiomo.
Vielen Dank

Erste Bilder aus dem Drei Mädlehaus

Was soll ich sagen , kaum nachdem ich gestern Abend den letzten Tastendruck getan hatte , wurde mein Nickerchen durch eine Mail von Hobbit der ab sofort Robby heißt unterbrochen. Im neuen Zuhause angekommen hat er erst mal seine neue Umgebung unter die Lupe genommen und seinen neuen Kuschelplatz begutachtet.
Schaut selbst, mit dem T-shirt von unserem Menschenmann war`s leichter u. er hatte nichts zu Meckern.


Die beiden Samtpfoten Flocke und Romina waren neugierig interessiert haben sich aber wohl nach geraumer Zeit in Ihren Thron zurückgezogen um die ganze „Sache“ aus sicherer Entfernug zu beobachten.Soweit so gut,dann ging`s raus zum PIPI machen.Doch der kleine Sturkopf wollte nicht zur Türe raus und schlau wie er ist,hat sich raustragen lassen!!! Im ersten Gebüsch hat er sich hingelegt und wollte sich nicht mehr von der Stelle rühren. Nach geraumer Zeit im Feldweg angekommen, hat er „Seite wechsel Dich“ gespielt. Das können die Zwerge alle gut,davon kann ich ein Lied singen.(Pipi machen hat er vergessen)..


Und weils so „schön“ war, gleich noch mal die kleine Runde.Wieder kein PIPI, dafür aber Hunger wie ein Wolf.Nachdem er alles verputzt und sich von der kleinen neuen Freundin ordentlich hat durchkrabbeln lassen, ist Robby in Tiefschlaf gefallen.


Zu alledem hat er noch brav eine Runde Fellpflege von Tabea genossen. Nach der Abendrunde gab`S für Robby nur noch „Matratzenhorchdienst“!!!
Alles in allem wohl ein anstengender Tag für unseren kleinen dicken Hobbit,Sorry Robby.
Unsere Menschen würden sich freuen ab und an von seinen Abenteuern mit seinen „Drei Mädels“ zu hören.
Vielen Dank an Fam. S. für die Fotos sagt Euer Sitzmaulvater SAM

Umzug in`s drei Mädlehaus

Heute ist bei uns die Stimmung so trostlos wie das verdammte Wetter…Unser Hobbit ist heute von seinen neuen Menschen abgeholt worden.
Irgendwie fehlt er uns schon jetzt und ich gebe zu selbst ICH vermisse den kleinen Kerl.
Aber wir alle hier hoffen das unsere Menschenfrau die richtige Entscheidung getroffen hat. Er hat jetzt zwar keinen Hundekumpel dafür aber zwei Katzen mit denen er spielen kann. Jede Menge gute Ratschläge als Starthilfe hat Menschenfrau noch mit auf den Weg gegeben.. Aber wir denken das er die drei Mädels in kürzester Zeit um den Finger gewickelt bekommt. Hat doch das Talent von seinem Papa..
Gestern Abend hab ich noch ein kleines Video gedreht als die beiden auf Ihr letztes gemeinsames Abendbrot gewartet haben…

Und was soll ich sagen der Abschied war wie immer.
Menschenfrau hat Hobbit aber noch heimlich Ihre Handynr. zugesteckt und Ihm ins Ohr geflüstert er soll sich ab u. an mal melden. Die beiden kleinen Mädels konnten es kaum erwarten Hobbit endlich mit zu nehmen.Die Freude war groß und wir alle wünschen uns das alles gut geht, der kleine dicke Hobbit sich schnell einlebt,und sich zu einem selbstsicheren munteren aufgeschloßenem Hund entwickelt,dem es in seinem Leben an nichts fehlen wird.

Da fährt er dahin,unser Hobbit und Menschenfrau hat einen dicken Kloß im Hals..
Zum Trost haben wir heute noch ein Foto von Gibsy bekommen,mit der Einladung Sie doch mal zu besuchen.
Sie ist sehr hübsch geworden ganz wie Ihre Mama Dajou.

1
Da unsere Zwerge jetzt fast alle weg sind,ich weniger Erziehungsarbeit leisten muß drehe ich noch ne`Runde ums Haus und schau mal nach dem Rechten..Danach habe ich ein Nickerchen verdient. Ich hoffe ihr habt alle eine schöne abwechslungsreiche Woche Euer SAM

Hawkwind zu den Schweinen(Meeris)

Hallo liebe Leute,ich bekomme hoffentlich kein Mecker.Mecker weil ich sooo stinke faul bin und nichts habe von uns hören lassen. Doch ich habe auch lieber die wenigen Sonnenstrahlen genossen als am Compy zu sitzen. Doch bei dem Sauwetter u. nachdem ich ausgeschlafen bin möchte ich doch was sinnvolles tun. Also was soll ich sagen,unser Hawkwind hat die WG verlassen .Doch in der letzen Woche gab es noch eine Lehrstunde bei Martin Rütters sowie einen Spaziergang an der Niers.



Am gleichen Abend kam Murphy zu Besuch um sich von Hawkwind zu verabschieden.Der kleine Murphy hat sich tapfer geschlagen,denn er hat die ganze Meute ja eine Weile nicht gesehen. Nach einigen Minuten war es als wäre er nie weg gewesen.Schaut selbst…..

Und weiter ging es im Programm.Hawkwind`s neue Menschen besuchten uns mit Ihrer bezaubernden Gini, die eigentlich „Entscheidungshilfe“ leisten sollten,da es schwer war Hawkwind oder Harvey…. Doch Gini war nicht wirklich eine Hilfe, Ihr war es egal und kam mit beiden Rackern klar.Also blieb es bei Hawkwind und meine Menschen brachten Ihn in sein neues Zuhause,und waren total begeistert.

Hakwind`s neue Menschen haben noch ein ganz anderes Hobby, Sie züchten Meerschweinchen.Soo richtig schöne,seltene. Doch leider habe ich davon keine Ahnung….

2
ausserdem gab es da einen sehr merkwürdigen Hund !!!!

3
Das Ergebniss seiner Bemühung hat leider jemand entwendet.
Zudem ein herzliches Dankeschön an Hawkwind`s neue Menschen für den netten Tag der den Abschied doch um einiges leichter gemacht hat.
Am Sonntag waren alle Hundesitter hier ,die so lieb waren und uns betreut haben währdend unsere Menschen in Wolfsburg waren.
Es gab ein kleines Grillfest und ich habe endlich meine Diva wieder gesehen.

Was Diva über das ganze dachte könnt ihr hier lesen : Die drei H’s ( klick)


4


5
Wir möchten uns nochmal bei allen bedanken die uns durch Ihren Besuch einen schönen Tag bereitet haben.
Und weitere Neuigkeiten, unser Hobbit hat auch neue Menschen gefunden, aber da er noch ein paar Tage bei uns bleibt gibt`s dazu demnächts mehr.
Viel Spaß beim reinschnüffeln wünscht Euer SAM