1.Advent

Meine Menschen mögen den Herbst und den Winter eigentlich nicht .Sie käen auch nie auf die Idee im Oktober bei 15 Grad+ Lebkuchen oder Glühwein zu kaufen.Wir wohnen  mitten im Wald.Und hier , zwischen hohen Tannen und Fichten ist es eigentlich immer ein bisschen Weihnachtlich,erst recht wenn etwas Schnee liegt.

Aber am 1.Advent muss irgend etwas klick bei ihnen machen und sie müssen das Haus „Dekorieren“
„Wer sind die Kitschigsten im Ganzen Land?
dIe MAGIC MEMORIES ganz ohne Verstand“
Seht selbst

Schöne Adventszeit
Euer Spitzmaulvater

Advertisements

Gefiederter Freund

Ich hatte gerade mein acht stündiges Nickerchen auf der Couch hinter mir,als ich plötzlich aus der Küche mir zwar vertraute, dennoch doppelt so lautes Vogelgepiepse hörte.
Ich glaubte nicht recht zu sehen:
Unser Andy M. hat sich verdoppelt.
Jetzt sind`s zwei Wellengeier und umgezogen in ein „Einfamilienhaus“ sind Sie auch.
Timo Tu braucht noch eine Weile um sich einzuleben,bzw. sich an uns Monsterbande zu gewöhnen. AndyM ist da abgehärtet,Ihm geht das alles am „A….“ vorbei.Hauptsache Lecker ,lecker.
Und nun hat Tante Diva nichts mehr zu Meckern……
Schaut selbst.
Ansonsten gibt`s nichts Neues,denn ohne Babys ist es fast schon Langweilig.
Wünschen Euch noch eine schöne Restwoche.
LG.vom Spitzmaulvater

Martinstreffen

Hallo ihr lieben

Bei uns war am Wochenende wieder etwas los. Ich als älterer Collie Herr brauch doch meine Ruhe, aber da nehmen meine Menschen nicht immer Rücksicht drauf, also zog ich mich mit einer meiner Frauen ins Schlafzimmer zurück.

Sie luden einen Teil unseres G Wurfes zum Martinsspaziergang ein.

Gentle Giant, Gipsy und Gianna kamen uns  mit ihren Menschen besuchen.

Die kleinen brauchten erst ein paar Minütchen um sich wieder einzuleben, aber dann ging mächtig die Post ab.

Sie hatten viel Spaß und tobten wie die wilden.

Donna, aus unserem vorherigen Wurf war auch da, mit ihrem Breitmaulcollie Diva.

Wie Diva entstanden ist, kann ich euch auch nicht so genau sagen. Da muß wohl einer von meinen Damen mal frend gegangen sein. 🙂

Die Collieobermutter mit ihren Schützlingen

Toben im Blätterwald. Das macht Spaß!

Nach dem schönem Herbstspaziergang kehrte die Meute wieder bei uns ein.

Die Menschen futterten leckere Weckmänner und tranken Kaffeee oder Kakao und die Hunde tobten weiter.


Es war ein richtig erlebnisreicher Sonntag für die Menschen wie auch für die Hunde.

Liebe Grüße
Euer Spitzmaulvater
Sam