Besuch bei Tante Diva

Meine Menschen machten am Sonntag einen Ausflug zur Tante Diva.

Tante Diva ist die Patentante von der kleinen Gayle. Ich mag Tante Diva sehr, denn sie hat das gleiche Gemüt wie ich Spitzmaulvater, sie nimmt immer alles mit Ruhe und Gelassenheit, wie ich, sie braucht ihren regelmässigen Schlaf , wie ich und überhaupt ist sie eine echt nette.

Sie hat zwar einen etwas dicken Kopf und ihre Schnautze ist etwas breit, aber nun gut, es hat sich ja niemand selbst gemacht. Sie sagt sie wäre ein Breitmaulcollie. Ich hab von dieser Rasse zwar noch nie gehört, aber man kann ja schliesslich nicht alles kennen.

Hier ist sie:

Meine Menschen nahmen die kleine Gayle und den kleinen Geordie mit. Einer von uns erwachsenen Hunden sollte sie auch begleiten.

Da sie mir nicht soviel zumuten wollten, hoffte ich sehr, das sie mir keine von meinen netten Damen mitnehmen würden.

Sollten sie doch bitte den Alf, den heißen Latin Lover mitnehmen.

Dann hätte ich endlich mal Zeit alleine mit meinen Damen und könnte mal in Ruhe mit ihnen kuscheln, ohne das immer dieser heißblütige Alf dazwischen funkt.

Der ist sowas von triebig, der denkt er müsse eine nach der anderen decken, er behauptet die Damen würden alle so gut riechen und die wollten doch alle nur beglückt werden.

Der hat doch gar keine Ahnung! Der Jungspunt, ist doch fast noch grün hinter den Ohren. Er kann es noch nicht unterscheiden wann es wirklich ernst ist und er seine sexy Attraktivität wirklich zeigen muss.

Was der hier treibt, grenzt schon an sexuelle Belästigung! Der Sittenstrolch! Zum Glück wissen sich meine Damen zu wehren, denn sie können alle Kampfsport und Alf bekommt hin und wieder mal eins über gebraten.🙂

Ich war dann total erleichtert als ich sah das sie den Latin Lover mit ins Auto packten.

Endlich!

Ich allein mit meinem Harem.

Davon träumte ich schon länger.Ich war HAPPY !

 

Gayle, Geordie und Alf waren inzwischen schon bei Tante Diva und der Donna angekommen.

Sie untersuchten erst einmal alles was es so gab.

Tante Diva und auch Donna freuten sich sehr über den Besuch.

 

 

Alf, der heisse Feger versuchte bei Donna sein Glück. Er meinte auch sie würde gut riechen. Dabei ist die doch noch minderjährig! Lass bloss die Pfoten von der, sonst kommst du noch in den Knast!

Bei Tante Diva versuchte er es aber gar nicht! Ich glaub Alf steht nicht auf Breitmaulcollies! Dabei zählt doch auch der Charakter!

Tante Diva zeigte den kleinen den ungewöhnlichen Agility Parcours

Der stolze Vater Alf mit seinem Sohn Geordie machten es sich etwas gemütlich

Geordie hat einen neuen Freund gefunden

Die Autofahrt und das ganze erkunden macht müde. Da mussten die kleinen sich erst nochmal ausruhen bevor es weiter gehen sollte.

Weiter ging es dann mit dem Bus. Die kleinen sollten nun das erste mal in ihrem Leben mit einem Bus fahren.

Das war schon etwas aufsehend erregend für die anderen Mitfahrer. Fünf Hunde  gleichzeitig in einem Bus sieht man nicht so häufig. Zum Glück sind die Busse Sonntags nicht so voll und es waren nur nette Mitfahrer drin.

Die kleinen machten das sehr gelassen mit, so als würden sie das täglich machen!

Als sie dann am Ziel angekommen sind, wurden sie von gefährlichen Metallschweinen empfangen, die man auch mal beschnuppern musste.

Und dann ging es endlich über die großen Wiesen bis zum Strand des Rheins.

Solch große Wiesen haben die kleinen auch noch nicht gesehen. Sie freuten sich und tobten wie die Verrückten.

Alf suchte die Wiesen nach Düften der Hundedamenwelt ab.

Und Diva zeigte den anderen den Weg zum Strand

Die kleinen stürzten sich direkt ins Wasser, das ging so schnell das die Menschen es gar nicht mit der Kamera festhalten konnten.

Sie tobten durch den Snd und hatte ne Menge Spaß!

Diva wurde von diesem kleinen Fuzzi belästigt. Ständig hing er ihr am Hinterteil

Aber dann konnte sie ihn endlich vertreiben

Zum Schluss mussten die kleinen unbedingt noch auf die Drehscheibe

Das war ein richtig anstrengender Tag für die kleinen Monster.

Ich bin froh , das ich da nicht mit musste.

Viel zu anstrengend für alte Spitzmaulväter!

Im Auto auf der Heimfahrt schliefen sie tief und fest.

Zu Hause angekommen waren sie aber schon wieder fit .

Ich und auch mein Harem freuten uns nun wie verrückt das unsere Menschen wieder daheim waren.

Und nun wollten wir bespasst werden!

Das taten unsere Menschen dann auch.

 

Bis bald

Euer

Spitzmaulvater Sam

10 Gedanken zu “Besuch bei Tante Diva

  1. Hallo Sam
    Ich hoffe das du auch mal zu mir auf die Couch kommst zum kuscheln! Mit dir würde ich am allerliebsten kuscheln.
    L.G. Diva

    • Hallo Breitmaul ,
      Bestimmt komme ich irgendwann zu Dir auf die Couch.
      Oder DU mit auf meine,Menschenleute planen doch ein
      Martinstreffen, da wird eh`viel Trubel sein,dann schleichen wir uns einfach davon. Dann sind wir ungestört und uns Schlaftabletten werden Sie so schnell nicht vermissen.
      Bis dahin werde ich von Dir träumen, Küßchen auf dein
      zierliches Breitmäulchen gibt Dir der Spitzmaulvater SAM.
      LG. vom gesamten Rudel.

    • Hallo Kim „Danke“ das Du uns hier besucht hast. Ja es muß ein schöner Ausflug gewesen sein.Aber genau so etwas brauchen die Racker jetzt. Waren auch müde als Sie wieder daheim waren. Nur sie sind auch immer schnell wieder von 0.. auf 100. Manchmal ist das für mich alten Knacker ganz schön nervig. Aber laß Sie nur Sie sollen Ihre
      Jugend geniessen.
      LG. v. Spitzmaulvater SAM

    • Hallo Enya, finde es toll das Du uns hier besucht hast. Wir hoffen das es Dir gefallen hat .
      Hier bei uns gibt `s noch viel meeehr davon.Danke für Deinen Pfötchenabdruck..LG.v. Spitzmaulvater SAM

  2. Hallo Sam,
    die Kleinen haben wirklich viel erlebt. Du kannst stolz auf sie sein. Einen tollen Tag haben sie gehabt. Bestimmt träumen sie davon und strampeln jetzt noch mit den Beinen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    • Hallo Emma, bin wirklich stolz auf Sie,die beiden benehmen sich richtig altklug,haben vor nichts Angst und machen alles mit. Sie haben jede Menge Ausdauer, und sind für jede Dummheit zu haben.
      Schön das Du uns hier besucht hast.
      LG. v. Spitzmaulvater SAM. samt dem Rest der Monster.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s